EUSIM-Level 1-Instruktor*innenkurs für medizinische Simulationen

Dieser Kurs kombiniert die Expertise erfahrener Instruktorentrainer*innen aus unterschiedlichen Bereichen in der Medizin. Er behandelt das Thema Simulation als Ausbildungsmethode und befähigt die Teilnehmenden in Simulatortrainings als kompetente Instruktor*innen aufzutreten. Eine gesunde Mischung aus Theorie und Praxis bietet eine solide fachliche Grundlage zum Thema und ermöglicht erste praktische Erfahrungen als Simulationsinstruktor*in. Die praktischen Anteile erfolgen in Gruppen mit maximal acht Teilnehmenden und werden durch je eine/n Instruktor*in als Coach begleitet. Die Kurssprache ist Deutsch.

Der Kurs richtet sich an Fachpersonen aus dem Gesundheitswesen, die Simulation für die Aus-, Fort- und Weiterbildung nutzen möchten.

Peter Dieckmann zu den Inhalten des Kurses

Kursziele

Die Teilnehmenden

  • führen in ihrem Fachgebiet Simulationstrainings erfolgreich durch
  • fokussieren im Debriefing auf die Themen Patient*innensicherheit und Crisis Resource Management (CRM)

Inhalt

Die Kurssprache ist Deutsch

Patient*innensicherheit, Human Factors, Crisis Resource Management (CRM), lerntheoretische Grundlagen, Szenariengestaltung, Simulator Briefing, Szenario Briefing, Debriefing, Einsatz von Schauspielpatient*innen

Methoden

Interaktiver Kurs mit aufeinander abgestimmten Theorie- und Praxisanteilen. Die Teilnehmenden entwickeln selbstständig Simulationsszenarien, führen sie durch und leiten das Debriefing. Die Kursleiter*innen begleiten diesen Prozess und geben Feedback. Die Teilnehmenden erhalten vor Kursbeginn umfangreiche Informationen zur Vorbereitung.

Faculty

Erfahrene Instruktoren*innen aus der EuSim Gruppe

Methoden

Interaktiver Kurs mit aufeinander abgestimmten Theorie- und Praxisanteilen. Die Teilnehmenden entwickeln selbstständig Simulationsszenarien, führen sie durch und leiten das Debriefing. Die Kursleiter*innen begleiten diesen Prozess und geben Feedback. Die Teilnehmenden erhalten vor Kursbeginn umfangreiche Informationen zur Vorbereitung.

Unterkünfte in der Nähe

Hotel Jellentrup: www.hotel-jellentrup.de
Hotel Bakenhof: www.bakenhof.de
Hotel Mövenpick: www.moevenpick-muenster.de
Hotel am Schlosspark: www.hotel-am-schlosspark-muenster.de

Kontakt

Katharina Schulze-Oechtering, UKM Trainingszentrum

T +49 (0)251 83-50022
ukm-trainingszentrum@ukmuenster.­de

Kursadresse

UKM Trainingszentrum
Malmedyweg 17-19
D-48149 Münster
+49 251 8350022
https://ukm-trainingszentrum.de

Kurskosten

€ 1300,-
In der Kursgebühr enthalten sind: Kursteilnahme, Kursmaterialien, Verpflegung während der Kurszeiten, Kursdinner. Kosten für Reise und Unterkunft sind nicht enthalten.

Anmeldung

Anmelden können Sie sich per Mail an ukm-trainingszentrum(at)­ukmuenster(dot)­de